Dieser Beitrag ist Teil der Serie Mit AIDAblu nach Mauritius, La Reunion, Seychellen & Madagaskar
Zeige alle Beiträge

Mit dem Auto ging es nach München zum Flughafen. Um es recht stressfrei zu halten, wählten wir diesmal einen Parkservice der unser Auto am Terminal abholte und es uns hoffentlich bei unserer Rückkehr auch wieder bringen würde. Beim Check-In zeigte sich, das die Sitzplatzreservierung geklappt hatte und auf dem Weg zum Gate erhielten wir noch den Hinweis an der Passkontrolle, das wir doch die Bilder unserer Kinder aktualisieren sollten, ja stimmt schon, so ganz aktuell waren die nicht.
Mit einem Zwischenstopp in Dubai ging es dann also nach Mauritius. Jonas musste man regelrecht zum Schlafen zwingen, er hätte am liebsten die ganze Zeit Filme geschaut.

In Mauritius wurden wir von einem ordentlichen Wolkenbruch empfangen, es regnete auch in die Flughafenhalle. Nachdem wir unser Gepäck hatten, ging es zum Shuttle-Bus welcher unser zum Schiff brachte. Endlich eingecheckt, erwarteten uns auch schon Tanja und Tilmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.